Fensterläden Zaria

Fassadefensterläden R40
KLASSISCH
Zaria-Fensterläden passen sich mit ihrem 45 mm breiten Rahmen jedem Baustil an. Die Zaria-Fensterläden sind mit fixen halboffenen ovalen Lamellen oder beweglichen Lamellen verfügbar, wodurch der Lichteinfall reguliert werden kann. Neben dem primären Zweck, der Verdunkelung und dem Einbruchschutz, spielen sie an jedem Gebäude eine wichtige ästhetische Rolle. Die Zaria-Fensterläden werden samt Rahmen an der Fassade angebracht.
ZARIA Fassadefensterläden R40
Es sind mehrere Varianten des „Z“ Rahmens mit einem 22 mm, 50 mm und 70 mm breiten Pfosten verfügbar. Mit dem „L“ Rahmen ohne Sprosse erfolgt der Einbau in die Laibung, so dass sie nicht herausragen und mit den entsprechenden Beschlägen, kann der Abstand der Flügel zum Rahmen angepasst werden. Der Abstand zwischen Flügel und Rahmen kann 40 mm und 80 mm betragen. Dieses Modell ist als Klapp- oder Faltladen erhältlich, oder als Teleskopschiebeläden. Sie sind mit fixen, beweglichen Lamellen oder geschlossenen Lamellen verfügbar.
Technische Details:Download PDF
Technische Details:DWG Format anfragen